Medienmitteilung: Eine gute Lösung für alle mit deutlichem Resultat

Das Pro Komitee freut sich ausserordentlich über das deutliche Resultat zugunsten des Gemeindekonzeptes. Die Bevölkerung sagt damit klar Ja zu einer zielgerichteten Steuerung des Flugplatzes durch die Standortgemeinden, zu einer lokal wirksamen, hohen Wertschöpfung am Boden mit einem fundierten, realistischen Businessplan. Das Resultat ist aber genauso ein deutliches und klares Signal gegen ein unkontrolliertes, massives Wachstum an Flugbewegungen mit einem privat betriebenen Business-Airport, insbesondere mit lärmiger Klein- und Sportfliegerei an den Wochenenden.

Der Bund ist nun klar gefordert, auf den vom Volk bestätigten Kompromiss  der Standortgemeinden umzuschwenken und für diese gute Lösung Hand zu bieten. Die Exekutiven der Gemeinden, der Kanton und die nationalen Vertreterinnen und Vertreter der drei Standortgemeinden sind jetzt aufgefordert mit diesem starken Volksentscheid im Rücken dem Konzept „Historischer Flugplatz mit Werkflügen“ in Bern zum Durchbruch zu verhelfen.

Laden Sie hier die ganze Medienmitteilung herunter: